Home Allgemein

2 510

xiaomi-mi2

Bis vor wenigen Monaten hat der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi noch eher ein Schattendasein geführt. Doch die Verkaufszahlen der letzten Quartale sind beeindruckend, denn immerhin konnte der Konzern schon Huawei und LG überholen und liegt mit 18 Mio. verkauften Einheiten im dritten Quartal 2014 und einem globalen Marktanteil von 5,6 Prozent auf dem dritten Platz hinter Apple und Samsung.

xiaomi-global

Hauptabsatzmarkt von Xiaomi ist natürlich die chinesische Heimat, wo das Unternehmen auch schon die Marktführerschaft übernommen hat. Unternehmenschef Lei Jun hat offenbar hoch gesteckte Ziele und auf der World Internet Conference im chinesischen Wuzhen angekündigt, dass man innerhalb der nächste fünf bis zehn Jahre an Apple und Samsung vorbeiziehen will. Um dieses Ziel zu erreichen, ist Xiaomi im vergangenen Juli in den indischen Markt eingestiegen, dem zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt. Hier will der Smartphone-Hersteller innerhalb von zwei Jahren an die Spitze gelangen. Weitere Zukunftsmärkte sollen die Philippinen, Indonesien und Brasilien sein.

Apple gibt sich gelassen
Der ebenfalls auf dieser Konferenz vertretene Chef-Justitiar von Apple, Bruce Sewell, gibt sich gelassen: “Es ist leicht anzukündigen, aber schwer zu erreichen”, meint Sewell. Außerdem gebe es mehrere gute, konkurrenzfähige Smartphones in China. Wir werden sehen, ob die Gelassenheit von Dauer ist.

 

0 469

apple-a8_1

Bis jetzt hat Apple kein Wort darüber verloren, dass der im iPhone 6 (Plus) verbaute A8-Chip auch in der Lage ist, 4K-Videos abzuspielen. Aufgefallen ist dies den Entwicklern der App “WALTR”. Apple hat diese Funktion allerdings softwareseitig nicht freigegeben. Nüchtern betrachtet würde das auch nicht viel Sinn machen, da es derzeit praktisch keine Verwendungsmöglichkeiten dafür gibt. Außerdem wäre der Speicher eines iPhones mit 16 GB ziemlich schnell voll. Zudem ist das Display nicht in der Lage das Videomaterial in der vollen Auflösung wiederzugeben.

Apple TV 4?
Natürlich wird jetzt darüber spekuliert, warum Apple dem Chip diese Funktion spendiert hat. Am wahrscheinlichsten scheint es zu sein, dass der A8-Chip auch im neuen Apple TV zum Einsatz kommt. Dort würde das abspielen von 4K-Videos durchaus Sinn ergeben und Apple wäre damit für die Zukunft gerüstet.

 

0 720

bf-131125

Wir wollen euch nochmals darauf hinweisen, dass in einer Woche die Schnäppchenjagd auch bei Apple beginnt und zwar am berühmten “Black Friday”. Wahrscheinlich wird Apple erneut versuchen, mit günstigen iPad-Angeboten die Kunden zu locken und in die Stores zu bringen. Wie jedes Jahr werden sicherlich auch die MacBook Air, iMac und Macbook Pro-Modelle reduziert werden. Welche Reduktionen Apple genau für den Black Friday vorbereiten wird, ist noch nicht klar. Klar dürfte aber sein, dass auch andere  Unternehmen, die mit Apple verbunden sind, eigene Aktionen bewerben werden.

Apple hat seine Webseiten schon auf diesen Tag umgebaut und man kann sich nun konkret vorstellen, welchen Stellenwert dieser Tag für Apple hat. Apple Stores in Europa werden aber nicht deutlich früher öffnen als zu normalen Tagen, dafür werden einige Stores in Deutschland länger geöffnet sein (Augsburg, Sindelfingen und Oberhausen). Wir werden euch natürlich so schnell wie möglich über die neuesten Aktionen und die Preisreduktionen an diesem Tag informieren, um euch das Shoppen zu erleichtern.

1 325

Foxconn Apple Produktion iPhone iPad Macbook

Wie es den Anschein macht, haben sich die Gerüchte rund um eine eigene Display-Fabrik für Apple nun bestätigt. Die Führung von Foxconn gibt an, dass man im Dezember mit den Bauarbeiten für die neue Fabrik beginnen wird und dafür eine Investition von 2,6 Milliarden US Dollar vorgesehen hat. Der Zweck der Fabrik soll sein, Displays für den größten Auftraggeber herzustellen, nämlich Apple. Für welche(s) Produkt(e) die Displays sind, kann noch nicht bestimmt werden.

Klar ist, dass die Fabrik so schnell wie nur möglich fertiggestellt werden soll. Wenn die Fabrik dann aufgebaut worden ist, sollen rund 2500 Mitarbeiter Platz finden und für Apple Displays produzieren. Vielleicht wird man bei Apple nun komplett auf Foxconn setzen und nicht mehr auf andere Hersteller, wie zB LG oder auch Sharp.

1 431

stevejobs-111006

Anscheinend hat Sony die Nase gestrichen voll vom ewigen Hin und Her bei der Besetzung des aktuellen Steve Jobs-Films, denn es wurde bekannt, dass sich Sony aus dem Projekt zurückgezogen hat und die Rechte am Film an Universal Pictures verkaufte. Nun muss sich ein anderes Studio mit der Besetzung herumschlagen, aber wie es scheint, wird es bei den letzten Gerüchten bleiben. Michael Fassbender wird Steve Jobs verkörpern und auch in die Rolle des jungen Steve Jobs schlüpfen. Auch andere Besetzungen scheinen nun fixiert zu sein.

Keine rosigen Erfolgsaussichten?
Wie es aussieht, vertraut Sony nicht mehr in die Erfolgsgeschichte von Steve Jobs und man kann davon ausgehen, dass der Konzern den Film nicht ohne Grund abgetreten hat. Wahrscheinlich sind die Produktionskosten jetzt schon zu hoch und auch die Gagen werden nicht gering ausfallen. Der Release-Termin wird sich somit ziemlich sicher auch nach hinten verschieben. Wann wir mit einer Veröffentlichung rechnen können, ist noch nicht bekannt.

9 1414

11138-3814-141118-iPhone-Dual-Camera-l

Wenn man dem Analysten John Gruber glauben kann, wird Apple mit dem iPhone 6S einen großen Schritt in Richtung kleine DSLR-Kamera machen. Laut Gruber sei ihm zu Ohren gekommen, dass Apple an einer Kamera arbeitet, die mit zwei Linsen ausgestattet sein soll. Welchen Sinn zwei Linsen generell machen, ist noch nicht ganz geklärt, es könnte aber sein, dass man 3D-Bilder damit machen kann. Zudem soll ein deutlich besseres Sensor verbaut werden, um eine ähnliche Qualität wie bei einer kleinen DSLR zu bekommen.

Natürlich sind diese Gerüchte immer mit viel Vorsicht zu genießen, aber es war schon immer üblich bei Apple, entweder ein komplett neues iPhone zu veröffentlichen oder zumindest ein neues Feature. HTC hat bereit eine duale Kamera im Programm, weshalb wir der Meinung sind, dass hinter dem Gerücht vielleicht etwas komplett anderes stecken könnte.

SOCIAL

16,095FansLiken
0FollowersFolgen
399SubscribersAbonnieren