AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Wir haben uns jetzt einige Tage mit dem Amazon Fire Stick beschäftigt, damit wir ein Gefühl bekommen, wie die Konkurrenz mit ihrer Strategie wirklich bei den Kunden ankommt. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der App Store auf dem Fire Stick sicherlich ein sehr guter Ansatz ist, um Apps auch auf den Fernseher zu bekommen. Leider ist die Masse an Apps noch sehr überschaubar. Aus diesem Grund gehen wir der Frage nach, ob Apple auch in dieses Business einsteigen könnte und welchen Erfolg das Unternehmen damit erzielen könnte, oder ob dies ein verschwendeter Gedanke ist.

Über 20 Millionen Kunden
Für App-Entwickler dürfte diese Plattform sehr interessant sein, da man auf rund 20 Millionen potentielle Kunden blicken kann, die ein Apple TV und wahrscheinlich auch ein iPhone besitzen. Aus diesem Grund wäre der Grundstock an Konsumenten schon einmal sehr groß und der App Store würde sicherlich schnell mit Leben gefüllt werden. Auch die Technologie hinter dem App Store (Prozessor, Grafik etc.) hat Apple bereits in viel kompaktere Geräte verbaut und könnte dies auch im Apple TV unterkriegen, ohne jetzt großartige Entwicklungsarbeit zu investieren.

Potential enorm
Wenn man sich vorstellt, dass man Racing-Games vom iPhone auch in einer etwas besseren Grafik auf dem Fernseher spielen könnte und das ohne großen Aufwand für den Programmierer, könnte die Spielewelt in nur wenigen Jahren wieder von Apple erneuert werden. Die Steuerung kann entweder über externe Devices wie einen Controller stattfinden (Patente sind vorhanden) oder direkt über das iPhone. In unseren Augen hat Apple jegliches Werkzeug für die Umsetzung dieser Ideen, doch derzeit sieht es so aus, als würde der Konzern hier noch zögern.

TEILEN

2 comments