Apple, News, Österreich Nintendo, Mac, News, Krise

Eigentlich hat es geheißen, dass Nintendo noch in diesem Jahr ein umfangreiches iOS-Game-Angebot auf den Markt bringen wird, um hier noch einmal den Gaming-Markt aufzumischen. Bis jetzt ist aber von einem iOS oder generell von einem Smartphone-Game überhaupt nicht die Rede, weshalb es auch schwer vorstellbar ist, dass in diesem Jahr noch ein Spiel aus der Schmiede von Nintendo auf unsere iPhones oder iPads kommen wird.

Viele warten schon darauf
Sollte sich Nintendo einmal dazu entscheiden nur einen einzigen Spieleklassiker wie Zelda oder auch Super Mario auf ein iOS-Gerät zu bringen, könnte das Unternehmen Millionen Downloads und sicherlich einen enormen Umsatz generieren. Viele wären sicherlich sogar bereit, für das Spiel zwischen 10 und 20 Euro zu bezahlen, wenn es von Nintendo gut umgesetzt worden wäre. Dies würde auf jeden Fall einen ansehnlichen Umsatz bedeuten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel