icon-ios7

Über die iOS 7-Icons wurde seit der Veröffentlichung von iOS 7 immer wieder geschmunzelt und man konnte sich nur sehr schwer erklären, warum Apple diesen Schritt in Richtung „Einfachheit“ gemacht hat. Genau aus diesem Grund finden wir das anschließende Video wirklich sehr witzig und ansprechend. Wie nun ein Youtuber bewiesen hat, sind die Icon von iOS 7 so einfach gestrickt, dass diese sogar in Microsoft Word nachgebaut werden können und das mit nicht viel Aufwand. Im Video wird sehr detailliert beschrieben, wie jedes einzelne Icon aufgebaut ist und wie man es simpel nachbauen kann.

(Videodirektlink)

So einfach hat es sich Apple nicht gemacht!
Natürlich sieht dies nun etwas „lächerlich“ aus, wenn man die wohl bekanntesten Icons der Welt in Word nachbauen kann. Man vergisst aber sehr schnell, wie viel Aufwand hinter diesen Icons steckt und welcher Gedanke hinter jeder Rundung und hinter jeder Linie steckt. Dennoch müssen wir dem Youtuber unser großes Lob aussprechen, dass man mit einem Microsoft Programm solch großartige Leistungen vollbringen kann.

TEILEN

12 comments