evi - Sprachassistent für Os X ohne Jailbreak iPhone 4

Laut neuesten Gerüchten wird der Siri-Clone, Evi, bald aus dem App-Store entfernt werden. So bekam der CEO von Evi gestern einen Anruf von Apple, indem ihm mitgeteilt wurde, dass die App sehr nahe an dem bereits bestehenden Siri angelehnt ist und daher gegen die Richtlinien im App Store verstößt. Aus diesem Grund wird die App in den nächsten Tagen aus dem Store entfernt. Natürlich ist man bei Evi nicht gerade erfreut über diesen Zustand, doch ist der Ärger nicht so groß wie eigentlich erwartet.

Wird Evi von Apple übernommen?
Es war schon sehr oft der Fall, dass Apple potentielle Software einfach gekauft hat und diese dann in das System integriert hat (z.B: Nachrichten Center). Nun werden Stimmen laut, wonach Apple auch EVI kaufen möchte, um weiteres wissen im Bereich Sprachsteuerung und Sprachwiedergabe zu erlangen. Weder Apple, noch der CEO von Evi, haben sich zu diesem Thema geäußert. Wer Evi bereits auf seinem iPhone hat, kann die App natürlich weiter nutzen solange die Server betrieben werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel