siri teaser

Apple ist seit gut 3 Jahren im Besitz eines eigenen Sprachassistenten und auch Google arbeitet schon seit ca. 2,5 Jahren an seinem eigenen Dienst und baut diesen immer weiter aus. Generell kann man behaupten, dass Sprachassistenten nicht schlecht funktionieren und das Leben vieler Smartphone-Besitzer deutlich erleichtern. Microsoft hat nun auch endlich bemerkt, dass ein Sprachassistent für das Smartphone nicht schlecht wäre und arbeitet nun an einer direkten Konkurrenz zu „Siri“ und „Google Now“. Der Dienst soll auf den Namen „Cortana“ hören und ähnliche Eigenschaften wie Siri aufweisen.

Es soll besser werden!
Laut Informationen von ZDnet soll der Dienst deutlich besser sein als „Siri“ oder „Google Now“ und über einen enormen Wissensschatz verfügen. Zudem soll die Software für alle gängigen Microsoft-Geräte verfügbar sein. Somit kann man sowohl seinen Rechner, Xbox als auch Smartphone oder Tablet bedienen. Ob Microsoft einen Dienst wie Google Now übertrumpfen kann, der die Möglichkeit hat, auf das Wissen von Google zurückzugreifen, wird die Zukunft zeigen. Geht man von der Erfolgsgeschichte des Surface oder der Windows 8-Phones aus, dürfte der Dienst eher eine nebensächliche Rolle auf dem Markt spielen.

TEILEN

2 comments