WhatsApp

Es ist endlich soweit. Die Macher von WhatsApp haben nun einen Support für das iPhone 6 und auch für das iPhone 6 Plus auf die Beine stellen können. Die Grafiken und auch die App selbst sind nun voll auf die neuen Displays optimiert und man kann sich nicht beschweren. Zwar war das Update schon längst überfällig, aber es wurde wahrscheinlich versucht eine wirklich fehlerfreie App an den Start zu bekommen, wonach es derzeit auch aussieht. Wir haben bis jetzt noch keine gravierenden Fehler feststellen können bzw. mitgeteilt bekommen, aber ein (für viele) wichtiges Feature scheint immer noch zu fehlen.

Gelesen-Funktion noch nicht deaktivierbar
Bis jetzt haben die Entwickler von WhatsApp nur versprochen die Gelesen-Funktion auch deaktivierbar zu machen, aber im jetzigen App-Update ist davon noch nichts zu sehen. Wahrscheinlich wird man noch einige Zeit benötigen, um die Logik umzubauen und auch um die App bereitzustellen.

TEILEN

5 comments

  • Hatte Whatsapp 2.11.14.324 (Beta) über pgyer.com Installiert. Lief alles Wunderbar. Bis das Update auf 2.11.14 kam. Da ich Automatische Downloads aktiviert habe merkte ich nichts davon. Nun lässt sich Whatsapp nicht merh öffnen. Beim starten kommt Optimieren, nach 2% Fortschritt heißt es, ein Fehler sei aufgetreten beim Lesen der Chat Datenbank. Wenn ich auf Wiederherstellen drücke dauert es 2-3 min. bis die Gesamte Prozedur von vorne beginnt. Aus Backup vom Samstag wiederherstellen hat leider auch nichts gebracht. Hat vl noch jmd das gleiche Problem und eine Lösung parat? Würde mich wahnsinnig freuen, da mir die Verläufe sehr wichtig sind. Grüße