Apple News Österreich MAc Deutschland Schweiz Siri Sprachsteuerung iPhone4S

Nur 3 Monate nachdem die App Siri in den App Store gelangt ist, wurde der CEO von Siri von Steve Jobs höchst persönlich angerufen. Es folgte eine Einladung in Steve Jobs Haus für einen Gedankenaustausch. Steve Jobs konnte seine Begeisterung über Siri nur schwer verbergen und redete 3 Stunden mit CEO Dag Kittlaus über die Zukunft von Siri und Apple. Laut Aussagen von Dag Kittlaus sind diese Pläne enorm und man sei erst an der Spitze des Eisbergs angelangt.

Ein Problem hatte Steve Jobs aber mit Siri – der Name gefiel im nicht! Nachdem die Entwickler von Siri einige Gegenvorschläge vorgebracht haben, ließ sich Steve Jobs überzeugen und man verwendete den Namen Siri weiter und präsentierte auch diesen Namen bei der letzten iPhone-Keynote. Wir sind natürlich alle sehr gespannt, welche Geräte oder Apps noch mit Siri ausgestattet werden und welche Neuerungen Apple noch in der Schublade hat.

Was würdet ihr euch von Siri noch wünschen?

TEILEN

4 comments