Der Markt rund um das Streamen von Musik wird immer größer und größer und auch die Konkurrenz wird immer stärker. Spotify konnte sich bis jetzt aber recht gut gegen die Konkurrenz behaupten und hat meist mit neuen Features geglänzt. Jetzt bringt Spotify einen komplett neuen Dienst auf den Markt, der durchaus interessant sein könnte. Spotify Connect ermöglicht nämlich nun das Streamen von Musik auf allen WLAN-fähigen Geräten. Viele Hersteller von drahtlosen Lautsprechern haben sich schon bereit erklärt den Dienst zu nutzen, um die Featureliste nochmals zu verlängern. Es gibt aber auch ein kleines Manko, welches beachtet werden muss.

Was muss alles gegeben sein?
Ein Premium-Account ist für die Nutzung des Features Pflicht, auch ein einheitliches WLAN muss gegeben sein! Das Streamen zwischen zwei fremden Netzwerken ist leider nicht möglich. Zum Schluss muss noch der drahtlose Lautsprecher, oder andere Geräte über einen aktiven Spotify-Login verfügen, um Spotify Connect nutzen zu können. Wie the Verge anmerkt, kann man dieses Feature unter iOS schon mit AirPlay ersetzen und benötigt nicht zwingend den Dienst von Spotify. Für Android-User wird das Feature im Laufe des Jahres nachgereicht.

Wer von euch nutzt Spotify?

TEILEN

Ein Kommentar