logo_Spotify

Wie wir schon bekannt gegeben haben, hat Spotify die magische Marke von 10 Millionen zahlender Kunden überschritten. Nun hat sich der CEO von Spotify zum Thema Apple und Beats geäußert. Er habe solch einen Schritt schon von Seiten Apple erwartet und sei von den momentanen Entwicklungen überhaupt nicht überrascht. Apple wird daher wahrscheinlich Mitte des Jahres in den Streaming-Markt einsteigen, zumindest das derzeit vermutet.

Lukratives Geschäft
Doch es gibt noch einen Grund, warum Apple dieses Geschäftsfeld einnehmen will. Laut Spotify ist das Streamen von Inhalten ein einträgliches Geschäft, welches vor allem im mobilen Bereich gut bei den Kunden ankommt. Über 80 Prozent aller Neukunden von Spotify kommen aus dem Bereich Mobil und Tablet. Genau hier sieht Apple sein Potential und wird wahrscheinlich in diesen Bereichen zusammen mit Beats einsteigen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel