spotify_family

Rechtzeitig vor Weihnachten ist es soweit: Spotify hat seinen Familien-Traif auch nach Deutschland und Österreich gebracht. Viele Dual-Nutzer des Dienstes dürften sich freuen, da jetzt wirklich Geld gespart werden kann. Der Dienst funktioniert auf Basis von Verknüpfungen und einem gemeinsamen Konto, das mit der gesamten Familie geteilt wird. Es muss auch nur eine Kreditkarte hinterlegt werden, um den Dienst vollständig nutzen zu können. Alle anderen Nutzer werden dann direkt auf diese Kreditkarte verbucht. Ein Vorteil gegenüber der alten Variante ist, dass man nur noch 50 Prozent des eigentlichen Betrags bezahlen muss.

Preismodell:

  • 1 + 1 Person: 14,99 Euro
  • 1 + 2  Personen: 19,99 Euro
  • 1 + 3 Personen: 24,99 Euro
  • 1 + 4 Personen: 29,99 Euro

Wenn man also 3 Accounts gleichzeitig betreibt, kann man bis zu 9,99 Euro im Vergleich zu vorher sparen, was auf’s Jahr gerechnet eine Menge Geld ist, die einem in der Geldtasche bleibt. Das Feature ist auf bis zu 5 Geräte beschränkt. Spotify selbst erhofft sich dadurch einen wesentlich größeren Nutzerkreis und in den USA scheint dieses Prinzip schon aufgegangen zu sein.

TEILEN

2 comments