Heute ist die neue Version 4.0 von Skype für iPhone und iPad im App Store erschienen. Mit der neuesten Version kann man jetzt über die 3G/UMTS-Verbindung anrufen und Skype im Hintergrund weiterlaufen lassen, heißt es. Was gibt es sonst noch für Neuigkeiten?

– Verschieben der eigenen Videovorschau
– Verbesserte Barrierefreiheit
– Bei unerwartetem Herunterfahren der App erfolgt ein automatischer Neustart
– Optimierte Stabilität
– Aktualisiertes Design für Kontakte und Nachrichten
– Neuer Anmeldebildschirm
– Sonstige kleinere Verbesserungen an der Nutzeroberfläche
– Fehlerbehebungen

Für Skype 4.0 ist mindestens iOS-Version 4.3 erforderlich!

Download-Link: iPhone/iPad

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel