Apple Mail unter Mac Os X Leopard und Snow Leopard

Nach gut eineinhalb Jahr hat es Apple geschafft die Push-Abrufe für die eigenen Dienste in Deutschland wieder zu aktivieren. Dies gab Apple am späten Dienstagabend bekannt. Man habe das Verbot von Motorola stoppen können und kann den Service wieder aufnehmen. Konkret bedeutet dies, dass die Mails von Apple nicht mehr manuell vom Server geladen werden müssen sondern direkt auf das Smartphone gepusht werden können. Damit kann Apple wieder seinen vollen Funktionsumfang anbieten. Viele deutsche Kunden wird dies sicherlich sehr freuen. In Österreich war der Dienst immer aktiv und es wird sich auch nichts daran ändern. Fraglich ist weiterhin ob Apple den Dienst wieder deaktivieren muss weil Motorola ein Veto gegen das Urteil einlegen wird.

TEILEN

2 comments