0113-stella-1

Diesmal versuchen sich die Erfolgsentwickler von Angry Birds an einem weiteren  Teil der Spielserie, wobei dieses Mal das weibliche Geschlecht im Mittelpunkt des Interesses steht. Mit Angry Birds Stella will man die Erfolgsgeschichte des Spiels weitere vorantreiben und sich natürlich weiterhin als Top-Entwickler zeigen. Bislang gibt es nur ein kleines Teaserbild, welches veröffentlicht worden ist. Dennoch zeigt man sich bei diesem Spiel sehr zuversichtlich, dass es wieder ein großer Erfolg werden kann. Die Grafik finden wir bislang sehr schön und auch das Thema könnte durchaus interessant werden.

Ob das Spielprinzip ein komplett anderes als Angry Birds werden wird, oder ob sich Rovio am großen Bruder orientieren wird, ist noch nicht durchgesickert. Es wird aber vermutet, dass sich das Spiel hauptsächlich an Frauen orientieren wird. Rovio hat bereits mit Angry Birds Star Wars gezeigt, dass die Sparte Angry Birds noch lange nicht ausgeschöpft ist und dass man sich mit jedem Titel neu erfinden kann. Das Spiel wird im Herbst auf dem iPhone und iPad erscheinen und wahrscheinlich schon die neue Technologie von Apple nutzen. Vielleicht wartet Rovio auch einfach das neue Update von Apple ab, um schnell darauf reagieren zu können.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel