rayman_1200

Wir schwärmen nicht sehr oft über eine App, oder ein Spiel, welches in den App Store gekommen ist. Nun müssen wir aber eine große Verbeugung vor einem Spiel machen, welches wir nun einige Tage anspielen haben können. Gemeint ist damit Rayman Fiesta, welches von Ubisoft in den App Store gestellt worden ist. Alleine die Grafik sollte in allen Ehren gehalten werden und auch die detailgetreuen Abbildungen sind der Hammer. Das Spielprinzip selbst ist einfach und simpel und für wirklich jeden verständlich. Man muss sich durch unterschiedliche Welt „hüpfen“ und dabei „Lumies“ einsammeln. Hat man genügend dieser kleinen Leichtkugeln gesammelt, kann man in das nächste Level aufsteigen. Anfänglich war das Spiel noch etwas „einfach“, doch mit der Zeit wird das Spiel richtig knifflig.

(Videolink)

Es braucht Zeit
Warum wir das Spiel generell so gut finden ist, dass man wirklich sehr viel Zeit in das Spiel investieren kann und auch sollte, um weiter nach oben zu kommen. Dies ist kein Spiel, welches in „2 Minuten“ komplett ausgespielt worden ist und man sich denkt, dass die 2 Euro doch irgendwo anders besser investiert gewesen wären. In unseren Augen bietet das Spiel wirklich für jeden etwas und ist natürlich auch für kleine Kinder geeignet. Von uns gibt es ein großes „Daumen hoch“ für das Spiel und wir würden uns über eure Meinung dazu freuen. Einziger Wermutstropfen: Das Spiel kostet 2,69 Euro und ist damit sicherlich nicht gerade „billig“.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel