Netflix

Viele Kunden von Netflix sind der Meinung, dass die Bindung ans Internet oft ärgerlich ist, da man bei schlechtem Empfang im Zug oder in ländlichen Gebieten nur wenig Chancen hat eine Serie oder einen Film zu streamen. Aus diesem Grund haben Kunden einen „Offline-Modus“ gefordert, der es ermöglicht beispielsweise einen Film auszuwählen, um diesen dann in weiterer Folge auch ohne Internet anzusehen. Nun hat der Unternehmensprecher Cliff Edwards aber dieser Hoffnung ein Ende gesetzt und kommentiert diese Frage mit den Worten „Es wird nie passieren.“ Somit kann man dieses gewünschte Feature vergessen.

Netflix geht mit der Zeit
Laut Netflix ist man der Meinung, dass Downloads in 5 Jahren generell aussterben werden, da die Verbreitung von WLAN im öffentlichen Raum immer stärker vorangetrieben wird und man dann keinen Gedanken mehr verschwenden wird, seinen Film „offline“ sehen zu müssen, da so oder so überall WLAN vorhanden ist.

QUELLETechradar
TEILEN

2 comments