Office Lens

Microsoft verfolgt seine Strategie weiter und bietet zunehmend Apps, Programme und Dienste auch für andere Plattformen an. Vor wenigen Tagen ist „Office Lens“ für iOS hinzugekommen. Mit der Gratis-App lassen sich Bilder von Whiteboards und Dokumenten aufnehmen, welche dann weiterbearbeitet werden. Sie werden lesbar gemacht, zugeschnitten und von der Qualität her verbessert. Zudem kann die App Bilder in bearbeitbare Word-, PowerPoint- und PDF-Dateien konvertieren. Im Prinzip ist Office Lens ein mobiler Scanner. Laut der App-Beschreibung wird Folgendes geboten:

Szenarios:
– Bilder von White-/Blackboards machen, sie zuschneiden und Besprechungsnotizen mit Kollegen teilen.
– Digitale Kopien gedruckter Dokumente, Visitenkarten oder Poster machen und exakt zuschneiden.
– Gedruckter Text wird automatisch erkannt (OCR), sodass nach Wörtern und Bildern gesucht und diese kopiert und bearbeitet werden können.

Features:
– Whiteboardmodus: Office Lens schneidet zu und beseitigt Lichtreflexe und Schatten.
– Dokumentmodus: Office Lens schneidet Dokumente zu und koloriert sie optimal.
– Bilder auf OneNote, OneDrive oder Ihrem bevorzugten Cloud-Speicher speichern.
– Konvertieren von Bildern in Word- (DOCX), PowerPoint- (PPTX) oder PDF-Dateien (PDF), die automatisch auf OneDrive gespeichert werden.

Um den Überblick abzurunden, haben wir noch ein kurzes Einführungsvideo der App für euch bereitgestellt:

(Video-Direktlink)

QUELLEiTunes Store
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel