Apple Youtube logo Stream

Wie nun sicherlich alle wissen, hat Apple die Lizenz mit Google und Youtube für die Nutzung der Youtube-App nicht verlängert. Dadurch hat Apple die App auch mit dem neuesten Update von iOS 6 entfernt. Viele User haben nun die „Angst“, dass es bei diesem Fakt bleiben wird und man ohne Youtube-App auf dem iPhone auskommen muss. Nun hat sich ein Youtube-Sprecher aber über die Plattform Twitter an User gewandt die genau diese Ängste hatten (Zitat):

We are working with Apple to make sure we have the best possible YouTube experience for iOS users.

Hoffnung auf neue App aber ohne Apple?
Diese Aussage dürfte ein klares Statement sein, dass Youtube zusammen mit Apple an einer neuen Lösung arbeitet. Ob die App, wie gewohnt, direkt auf dem iPhone verfügbar sein wird, ist leider noch nicht klar. Man kann aber davon ausgehen, dass Apple neue Features integrieren wird, um die App noch attraktiver zu gestalten. Vielleicht können wir uns sogar über eine komplett überarbeite App freuen. Wir dürfen also sehr gespannt sein.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel