Facebook Apple News Österreich Mac App App Store teaser

Vielen dürfte bekannt sein, dass Facebook in den letzten Wochen und Monaten an einem kostenlosen Videotelefonie-Dienst a là Facetime gearbeitet hat. Anfänglich war der Dienst nur in ausgesuchten Ländern verfügbar und wurde dort ausgiebig getestet. Nun hat Facebook wieder einen weiteren Schritt in Richtung Europa gemacht und den Dienst in Großbritannien freigeschalten. Damit ist diese Funktion nun auch in einem europäischen Land verfügbar und funktioniert laut ersten Testberichten sehr gut. Interessant dürfte sein, dass der Dienst sowohl über 3G als auch über WiFi funktioniert und damit den Netzbetreibern sicherlich Kopfzerbrechen bereitet.

Dienst auch bald in Österreich!
Wie es aussieht, wird dieses Feature auch bald in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgerollt. Man kann damit rechnen, dass der Dienst bereits im Sommer in allen Ländern verfügbar sein wird und man weltweit kostenlos telefonieren kann. Neuheiten gibt es bei dem Facebook-Klon von Facetime jedoch nicht. Wir sind sehr gespannt, wie Netzbetreiber und auch User auf die Erweiterung von Facebook reagieren werden. Wir sehen den Dienst als sehr hilfreich an und sicherlich auch als Alternative zu Facetime, da der Chat mit allen Betriebssystemen kompatibel und nicht auf Apple-Geräte beschränkt ist.

Was sagt ihr dazu?

TEILEN

4 comments

  • Bin nicht bei Facebook und das hier ist noch ein Grund davon wegzubleiben. Skype, Mail und Chat (Whatsapp). Und wisst ihr was? Die Bekannten die Facebook haben nutzen es nicht mal mehr so intensiv wie früher. Nach dem Dopamin durch das Verfliegen "des Neuen" in Keller gegangen ist, bleibt Facebook für Kommunikation links liegen.
  • Wie schaut es denn da mit Datenschutz aus ???? Werden Gespräche abgehört oder gespeichert? Wie jedem bekannt sein dürfte, hält Facebook ja nichts von diversen Dateschutzrechten. Bekommt man dafür irgendwie infos?