siri-130613-2

Microsoft hat nun seinen Sprachassistenten Cortana unter Windows 10 veröffentlicht und bringt ihn damit auf den Desktop. Nun stellt sich natürlich die Frage, wann Apple mit solch einem Feature aufwarten wird und ob Apple überhaupt Ambitionen hegt, Siri auf den Mac zu bringen. Man hat schon vor einigen Monaten darüber spekuliert, ob Apple diesen Schritt gehen wird, aber bis jetzt hat sich das Unternehmen offensichtlich noch nicht dazu entschließen können.

Wir werden noch warten müssen
Es hat auch in letzter Zeit keine Anzeichen für eine Integration von Siri auf dem Mac gegeben, weshalb davon auszugehen ist, dass wir noch zumindest bis zur Veröffentlichung der nächsten OS X-Version warten müssen. Es ist aber generell unklar, wie es mit Siri und dessen Entwicklung weitergehen wird und ob Apple sich auch unter iOS etwas anderes einfallen lässt. Wir haben in den letzten Tests bemerkt, dass zB Google Now deutlich bessere Ergbnisse liefert und Apple hier etwas hinterher hinkt.

TEILEN

Ein Kommentar