Nachdem es doch nun schon einige Wochen her ist, seitdem Apple die neueste Software iOS 6 auf den Markt gebracht hat, geht man nun davon aus, dass Apple vielleicht nach der Keynote ein kleines Software-Update von iOS 6 auf den Markt bringt, um bestehende Fehler aus dem System zu bekommen. Grundlegend handelt es sich um Fehler im Bereich der Wi-Fi Steuerung, des Keyboards unter iOS 6 und die Probleme mit dem Exchange Servern. Zudem kommen noch einige kleinere Probleme mit Passbook und natürlich das allgegenwärtige Thema „Maps“.

Nur iOS 6.0.1
Es wird im Moment nicht vermutet, dass Apple einen großen Schritt in der Softwareentwicklung machen wird, da noch keine Beta-Phase der Software angelaufen ist. Weiters würde sich erst nachdem das iPad Mini in den Handel gekommen ist zeigen, welche Probleme es mit dieser Hardware noch gibt. So könnte Apple sowohl ein Update für das iPad Mini als auch für alle anderen iOS-Geräte machen und dies dann als iOS 6.1 an die User geben.

Auf welche Verbesserung unter iOS 6 wartet ihr?

TEILEN

10 comments

  • Akku ist sehr schnell leer wenn man 3G aktiviert hat - deshalb habe ich tagüber immer wlan aktiviert und die mobilen daten deaktiviert! Was mich jetzt schon nervt sind diese WLAN Probleme. Muss 20 mal wlan beim iphone ein und ausschalten, damit ich es endlich reinbekommen bzw dass das iPhone das WLAN erkennt. Hoffe das wird behoben!
    • Diese WiFi-Probleme sind sicher auch lästig, das glaube ich dir! :( Das mit dem Akku ubmnter 3G kann ich persönlich nicht nachvollziehen! Ich hab 3G immer an und der Akku hält trotzdem "normal" lang! Eventuell hattest du großes Pech und hast ein iPhone mit kaputtem Akku erwischt? Bzw. hast du ein iPhone 5 oder ein älteres Modell mit iOS 6?
  • Akku hält bei mir minimal länger als eim 4S, also vollkommen in Ordnung! Ds einzige Problem, was ich mit dem neuen iPhone habe, ist das Keyboard-Problem! Daher hoffe ich natürlich auf einen diesbezüglichen Fix! ;-)
  • Also ich kann mich eigentlich nicht über die Akkuleistung beschweren. Ich stöpsel es morgens um 5 ab und muss es erst laden, wenn ich gegen 22 Uhr ins Bett gehe. Dabei würde ich mein nutzungsverhalten schon als überdurchschnittlich häufig bezeichnen. Das 4S hat da nicht ganz so lange durch gehalten.