The Daily App News Zeitung iPad Apple News App Store

Nachdem wir schon vor geraumer Zeit darüber berichtet haben, dass die damals heiß ersehnte iPad-Zeitung der News Cooperation sich nicht gerade wie „warme Semmeln“verkauft, haben sich die Gerüchte rund um die „Absetzung“ der Zeitung nun deutlich erhärtet. So hat Rupert Murdoch bekannt gegeben, dass 50 der 170 Mitarbeiter in der „The Daily“-Redaktion gekündigt und nicht mehr benötigt werden. Grund dafür sind sehr schwache Absatzzahlen und die große Konkurrenz im Zeitungskiosk des iPads. Weiters kann sich die Zeitung nicht durch gute Inhalte profilieren. The Daily wäre sicherlich eine sehr gute Idee, wenn die richtigen Partner mit dem richtigen „Willen“ hinter dem Projekt stehen.

Komplettes Aus?
Wenn man den Gerüchten glauben kann, wird es „The Daily“ generell nicht mehr sehr lange geben. So versucht man in der News Corp. an der Idee festzuhalten und alles Mögliche zu versuchen, um das Projekt zu retten. Sollte aber nicht bald eine Kehrwende eintreten, wird damit spekuliert, dass News Corp. die restlichen Mitarbeiter bis spätestens Jahresende vor die Tür setzt und damit das Projekt bei Seite legt. Dies wäre dann wieder ein Projekt, welches von Apple eingefädelt worden ist, aber nicht zum erwünschte Ergebnis geführt hat. Die Zeitungswelt ist anscheinend noch nicht so weit wie Apple es vielleicht gerne hätte.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel