Notes-in-iOS-9

Wenn man iOS 9 das erste Mal installiert hat, wird man beim Klick auf die neue Notiz-App gefragt, ob man seine Notizen nun wirklich aktualisieren möchte, um die neuen Funktionen nutzen zu können. Wir haben dies natürlich getan und waren überrascht, wie schnell die Software alle bestehenden Notizen direkt von unseren Rechnern auf das iPhone gespielt hat. Nachdem wir dies erledigt hatten, haben wir uns den neuen Funktionen gewidmet und waren begeistert darüber, wie angenehm die neue App funktioniert. Besonders die „Check-Listen-Funktion“ hat es uns wirklich angetan und wir nutzen diese nun recht häufig.

Weiters haben wir auch die Zeichenfunktion ausprobiert und waren auch hier überrascht wie einfach alles funktioniert und wie gut Apple die neuen Funktionen in das System integriert hat, ohne viel Platz auf dem Display zu versperren. Ein kleines Plus an der rechten oberen Ecke der Tastatur klappt eine zusätzliche Reihe über der herkömmliche Tastatur aus und gibt die neuen Funktionen frei. Auch die verschiedenen „Stiftarten“ bei der Zeichenfunktion haben wir uns komplett anders vorgestellt, aber wir sind mit dem Ergebnis zufrieden.

Apple hat aus der kleinen Notiz-App ein sehr gutes Arbeitswerkzeug geschaffen, das wir nun auch gerne unter dem neuen OS X verwenden wollen.

TEILEN

4 comments