Immer wieder stoßen findige User auf Neuigkeiten in iOS 6 und teilen dies natürlich stolz mit der gesamten Community. Die neueste Entdeckung betrifft den App Store. Hier ist es nun möglich, kostenlose Apps ohne Eingabe des Passworts downzuloaden. Damit geht Apple auf die schon sehr lange bestehende Kritik ein, dass man für eine kostenlose App nicht unbedingt ein Passwort benötigt, da keine Abrechnung stattfindet. Leider wissen wir nicht, ob Apple dieses Feature dauerhaft unter iOS 6 integrieren wird, oder ob es mit der nächsten Beta wieder entfernt wird.

Sicherheit gegeben?
Diese Frage haben wir uns selbst gestellt und haben versucht das System „auszutricksen“. Wir haben eine kostenlose App heruntergeladen und dann via In-App-Kauf einen kostenpflichtigen Dienst genutzt. Sofort erschien das Passwort-Feld und wir mussten für den Kauf unser Passwort eingeben. Apple lässt es also definitiv nicht zu, eine App oder eine Dienstleistung zu erhalten, ohne das Passwort einzugeben. Dieser Fakt hat uns sehr beruhigt, daher finden wir das Feature durchaus sinnvoll und würden uns freuen, wenn wir es auch unter der finalen iOS-Version finden könnten.

TEILEN

6 comments