Wir haben sehr viele Zuschriften, mit einigen Hinweisen auf diverse Neuerungen unter iOS 6.1, von euch bekommen. Am häufigsten wurde das neue Design des Music-Players am Lock-Screen als neues Feature erkannt. Dennoch gibt es noch einige kleine Änderungen, die nicht sonderlich ins Gewicht fallen, aber von Apple trotzdem verändert worden sind. Beispielsweise hat sich das Design von Passbook verändert und Apple hat in der App etwas aufgeräumt. Auch in der Maps-App haben sich Kleinigkeiten am Design verändert und man hat einige Bedienelemente verbessert. Ansonsten hat Apple sehr viel unter der Haube gemacht und einige Sicherheitslücken geschlossen, die schon bekannt waren.

Generell gesehen war das Update eher „unspektakulär“, hat aber einige gröbere Fehler bei den verschiedensten iPhones gelöst. Apple hat sich in unseren Augen wirklich Mühe gegeben und sich im Bereich der Software-Entwicklung wieder um ein Stück verbessert. Sollte Apple dies Gangart weiter beibehalten, dürfen wir uns auf ein sehr schönes und ein hoffentlich Bug-freies iOS 7 freuen.

TEILEN

4 comments