Facebook kauf Hersteller Instagramm News Mac iOs

Gestern haben wir schon am Rande darüber berichtet, dass der Bilderdienst Instgram seinen Wirkungsgrad erweitern und sich auch auf das Videosegment stürzen möchte. Nun sind konkrete Gerüchte aufgetaucht, die genau diesen Schritt bestätigen sollen. Genauer gesagt soll morgen auf dem kleinen Facebook-Event genau diese Funktion vorgestellt werden. Diese Gerüchte wollen die Kollegen von Techcrunch erfahren haben und man geht stark davon aus, dass Facebook versucht hat die Vorstellung mit einem Facebook-Event zu verschleiern.

Vine ist der große Konkurrent!
Anscheinend fühlt sich Facebook vom Konkurrenten Twitter sehr stark unter Druck gesetzt. Dieser hat vor wenigen Monaten einen eigenen Video-Dienst namens Vine auf die Beine gestellt und ermöglicht es, kurze Videos zu verschicken. Der Dienst selbst erfreut sich großer Beliebtheit und wird immer stärker genutzt. Dies gefällt dem größten Sozialen Netzwerk natürlich nicht und nun versucht man Instagram auf diesem Weg zu erweitern.

Würdet ihr dieses Feature nutzen?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel