Facebook kauf Hersteller Instagramm News Mac iOs

Nach der Übernahme von Facebook war ungewiss wie sich die Userzahlen des äußerst beliebten Fotodienstes Instagram verhalten. Nun sind erneut Geschäftszahlen aufgetaucht die den Erfolg von Instagram nochmals belegen. So sind bis jetzt über 50 Millionen User aktiv und es werden pro Woche ca. 5 Millionen neue User generiert. Vergleichsweise nutzen am Anfang des Jahrs „nur“ 12 Millionen User die App um ihre Fotos zu bearbeiten und in soziale Medien zu streuen. Durch die Übernahme und den enormen Presserummel wurde die App weiter bekannt und wurde von den Kunden sehr gut angenommen. Dies dürfte nun am meisten Facebook freuen.

Android spielt auch eine Rolle!
So war Instagram bis vor kurzem nur für iOS verfügbar haben sich die Entwickler dazu entschieden auch eine App für Android Smartphones zu bauen. Dadurch konnte der Wirkungskreis deutlich erweitert werden und man hat neue Kunden akquirieren können. Dieser Fakt wird mit Sicherheit auch zur Steigerung der Downloadzahlen beigetragen haben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel