instagram_invite_610x419

Instagram hat in diesem Jahr noch etwas zu sagen und lädt am 12. Dezember erneut zu einem kleine aber sehr wichtigen Event ein. Die Tochter von Facebook will noch in diesem Jahr eine große Neuerung des Dienstes bekannt geben. Viele Quellen gehen davon aus, dass es sich bei der Vorstellung um ein Chat-System handelt welches von Facebook unterstützt werden soll. Nach einigen Tagen kamen aber Gerüchte auf, wonach Instagram doch an einer anderen Funktionalität arbeiten könnte, nämlich einem eigenen Printservice für Bilder die über Instagram hochgeladen worden sind. Alleine die Einladung deutet schon auf einen eigenen Druckservice hin und man kann sich schon auf den 12. Dezember freuen.

Keine direkte Facebook-Integration
Viele gingen davon aus, dass Instagram immer mehr mit Facebook verschmelzen wird und der Dienst irgendwann komplett in der Versenkung verschwinden würde. Man bemerkt aber immer mehr, dass die von Facebook gekauften Dienste sehr eigenständig agieren und auch ihren eigenen Weg gehen. Warum Facebook diese Strategie verfolgt können wir noch nicht sagen, wir freuen uns aber dass Instagram so geblieben ist wie wir es vor dem Kauf gekannt haben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel