Apple, News, Österreich Apps, Mac, Download, Info, News

Google hat zwar den größten Marktanteil im Bereich der Betriebssysteme, dennoch kann sich der Internetriese in einem sehr wichtigen Bereich nicht gegen den Konkurrenten aus Cupertino durchsetzen. Im Bereich der Nutzung und auch der Internetnutzung hat Apple weiterhin die Nase vorne und kann daher auch für Werbekunden ein deutlich besseres Portfolio bieten, als es bei Google der Fall ist. Die Kunden sind deutlich konsumkräftiger als die User der Android-Sparte. Zusätzlich sind auch die Preise der Werbung höher als die Preise im Bereich Android.

Apple kann 5-mal mehr Umsatz machen
Für die Werbetreibenden ist natürlich der Umsatz sehr wichtig und ausschlaggebend für die Werbekampagne. Apple kann hier glänzen und einen 5-mal höheren Umsatz erzielen als Google. Auch im Bereich der App-Downloads kann iOS deutlich besser punkten als Android. Somit stimmt das Gesamtpaket von Apple sehr gut mit dem Userverhalten überein, wodurch man als App-Entwickler mit iOS-Apps deutlich mehr verdienen kann als mit der Entwicklung von Android-Apps.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel