Eigentlich haben wir nicht so schnell mit einer Freischaltung von Google Chrome auf dem iPhone und iPad gerechnet. Google hat aber nun kurzen Prozess gemacht und auf der diesjährigen I/O den Browser für iOS vorgestellt. Somit wäre Google Chrome der dritte Browser für das iPhone und auch das iPad. Analysten geben dem Browser sehr gute Chancen mit Safari konkurrieren zu können. Grundsätzlich bietet der neue Google Chrome ein neuartiges Tab-Design auf dem iPhone und ein gewohntes Tab-Design auf dem iPad.

Funktionen wie „Übersetzung“ und integrierte Youtube-Videos sind bei Google natürlich kein Problem. Auch eine Live-Suche direkt im Adressfeld ist inkludiert. Alles in Allem ist der neue Browser sehr schnell und macht einen soliden Eindruck. Die ersten Tests, die wir durchgeführt haben, lassen sicherlich auf mehr hoffen. Wenn sich Apple hier nicht deutlich mehr anstrengt, wird es etwas eng für den mobilen Safari werden.

Hier der Download: DOWNLOAD

Hier ein kleines Video:

TEILEN

Ein Kommentar