Apple Youtube logo Stream

Wenn man einen Song sucht, wird man sicherlich spätestens bei YouTube fündig und man kann sich das Video dann meistens im Web ansehen. YouTube selbst hat dies nun erkannt und gibt einen neuen Dienst frei, der genau auf diese Bedürfnisse abzielt. Mit „Music Key beta“ möchte der Konzern gegen Spotify und natürlich auch iTunes ankommen, um den Streaming-Markt etwas zu untergraben. Für einen Preis von 9,99 US-Dollar bekommt man von YouTube eine Musik-App, die sich auf Musikvideos stützt und auch einen Offline-Modus sowie einen Hintergrund-Modus bietet. Dies bedeutet, man kann nun seine eigenen Songlisten auf YouTube zusammenstellen und dann über die App konsumieren.

(Video-Direktlink)

Dank des umfangreichen Angebots kann man dies natürlich sehr gut nutzen und findet wirklich jedes Video auf YouTube. Somit hat Google nun die größte Musik-Videothek für 9,99 US-Dollar im Monat auch offline zur Verfügung gestellt, was sicherlich ein attraktives Angebot für viele Kunden ist. Natürlich hat man auch mit Künstlern gesprochen, die exklusive Inhalte für das Portal zur Verfügung stellen, was wir dann noch besser finden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel