Facebook Messenger

Vielen von euch dürfte bewusst sein, dass Messenger-Apps wie WhatsApp oder auch Viber nicht gerade sicher sind und man immer einen Weg finden kann, um die Nachrichten abzufangen oder abzurufen. WhatsApp stand sehr lange in der Kritik und steht auch jetzt immer noch sehr stark im Fokus der Datenschützer. Doch nun kommt ein weiterer Gigant hinzu, der ein Sicherheitsproblem hat. Wie einige Experten nun herausfinden konnten, ist auch Viber sehr unsicher und lässt das „Mitlesen“ von Nachrichten eigentlich fast problemlos zu.

So tauchen Daten umverschlüsselt auf den Servern von Viber auf und können ohne Probleme ausgelesen werden. Dieser Fehler wird nun laut Viber behoben und die Betreiber versuchen dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben. Leider können wir uns aber nie sicher sein, in welchem Umfang die Daten gesichert werden und welche Folgen solch eine unsichere Handhabung von Daten mit sich führt. Dies ist aber bei fast allen Messengern so es findet sich selten eine Ausnahme, wie zB Threema.

QUELLECNET
TEILEN

4 comments