Apple hat sich bei der Entwicklung von iOS 7 anscheinend wirklich Mühe gegeben und auf die Wünsche der Kunden gehört. Wie nun bekannt geworden ist, kann man FaceTime nun auch als VoIP-Telefon verwenden und somit kostenlos über das WiFi oder das 3G-Netz telefonieren. Die Kamerafunktion kann dabei ausgeschaltet werden und man spart deutlich mehr Traffic als mit der alten Version von FaceTime. Wir haben das Feature schon ausprobiert und waren über die Sprachqualität erstaunt! Der Klang ist sehr gut und auch die Verzögerung über das WLAN ist nur wenig zu bemerken.

Netzbetreiber in Not!
Nachdem Apple iMessage auf den Markt gebracht hat, haben die Netzbetreiber empfindliche Einbrüche im Bereich der SMS-Nutzung feststellen müssen. Sollte Apple nun auch die normale VoIP-Telefonie automatisiert im Betriebssystem verankern, wäre dies ein weiterer Schlag gegen die Netzbetreiber. Somit könnte man von iPhone zu iPhone auf der gesamten Welt kostenlos telefonieren und das ohne Einschränkungen. Es wird interessant, wie sich dieses Thema weiterentwickeln wird.

TEILEN

7 comments