apple-watch-hands-on

Bei der ersten Präsentation der Apple Watch konnte man man noch sehr gut ein Facebook und Instagram-Icon auf der Uhr erkennen. Nach dem Launch der Uhr suchte man aber vergeblich nach einer Facebook-App auf der Uhr und wird bis heute nicht fündig werden. Laut Angaben von Facebook sei man gerade dabei den Markt zu beobachten, um zu sehen, in welche Richtung sich die Kunden und damit auch der potentielle Markt entwickelt. Man gehe aber sehr stark davon aus, dass in den nächsten Monaten eine App auch für die Apple Watch auf den Markt kommen werde, so die Pressestelle von Facebook.

Was bedeutet das im Klartext?
Es ist sehr einfach: Facebook ist eine Weltmacht und möchte sich nicht mit kleinen Spielereien zufrieden geben. Wenn man eine neue App entwickelt, muss dies auch auf einem System stattfinden, welches eine große Userschicht bedient. In diesem Fall ist die Zielgruppe einfach noch zu klein und man ist sich jetzt noch nicht sicher, in welchem Umfang man sich bei der Apple Watch bewegen wird. Wahrscheinlich werden sich noch viele Unternehmen aus diesem Grund zurückhalten und Apple ist in der Pflicht zu zeigen, wie viel Potential in der Apple Watch steckt.

TEILEN

2 comments