App_Store_Logo_iOS_7-1

Apple hat heute bekannt gegeben, dass in allen europäischen Ländern, in denen mit dem Euro bezahlt wird, die Preise im App Store im Laufe der nächsten Woche erhöht werden. Zusätzlich betrifft diese Erhöhung Dänemark und Mexiko. Zuletzt wurden die Preise Anfang 2015 erhöht.

Wie sieht die neue Preisstaffelung aus?
Wie im Bild unterhalb zu sehen ist, beginnen die Preise nicht mehr bei 99 Cent, sondern bei 1,09 Euro. Bei der nächsten Preisgruppe fällt die Steigerung schon deutlicher aus, denn hier erhöht Apple die Preise um 30 Cent, nämlich von 1,99 auf 2,29 Euro. In der dritten und vierten Preisgruppe wird der Preis jeweils um 50 Cent erhöht. Diese Apps kosten somit nun 3,49 bzw. 4,49 Euro. Der nächste Preissprung beträgt bereits einen Euro.

euroappstorepricing-800x548

 

Entwickler können den Preis ihrer App aber nach wie vor manuell anpassen, weshalb es weiterhin 99-Cent-Apps gegen könnte.

ÜBERMacRumors
TEILEN

7 comments

  • Hmmm irgendwie komisch. Der euro ist höher wie der Dollar. Ich bekomme für einen euro irgendwo 1,09 dollar Wozu erhöt man dann jetzt die preiseSo ganz erschließt sich mir das jetzt nicht.Wenn es eine gute app ist, die ich wirklich brauchen kann, dann zahle ich gern dafür. Aber trtzdem verstehe ich die preiserhöhung nicht.
    • author
      Hallo schusti8! Wir verstehen euren/deinen Unmut über unsere App, aber du kannst uns glauben, dass es uns dabei nicht anders geht. Kurz zur Situation: MacMania gibt es seit mittlerweile fast 7 Jahren. Änderungen am Team in dieser Zeit sind unvermeidbar. Beispielsweise ist uns mit Jahreswechsel unser App-Entwickler abhanden gekommen. Diesen zu ersetzen ist nicht einfach, da die Wartung/Befüllung/Weiterentwicklung des Blogs und der App ausschließlich in unserer Freizeit passiert. Wie wir in den letzten Jahren schon öfters erwähnt haben, sind alle unseres Teams berufstätig, haben teilweise Familie und sehen MacMania als ihr Hobby an. Wir können euch an dieser Stelle nur versichern, dass wir an einem Update arbeiten. Wann es kommen wird, können wir allerdings noch nicht sagen. Wir bitten weiterhin um Geduld und Verständnis! MM-Team