Android Spielekonsole, mac, News, Deutschland, Schweiz

Kaum zu glauben, aber das Android-System von Google ist anscheinend sehr vielseitig anwendbar und findet immer neue Gelegenheiten sein Können zu zeigen. Gerade vor einigen Tagen wurde einen Systemkamera mit Android-Betriebssystem vorgestellt, und erschließt damit wieder neue Möglichkeiten des Systems. Doch nun ist ein sehr interessantes Gerät vorgestellt worden, mit dem sich die Spieleindustrie auseinandersetzen muss. Die Firma Archos hat nämlich eine Spielekonsole für unter 150 Euro vorgestellt, die auf dem Google-Betriebssystem basiert. Die Dual-Core-CPU mit 1,5 GHZ und die Quad-Core GPU gibt ordentlich Gas und macht das Spielen laut Hersteller zur wahren Freude.

Sogar schon Spiele vorhanden!
Durch die verschiedenen Hardware-Buttons, lässt sich das Gerät wie eine normale Konsole a là Nintendo 3DS oder Sony Vita bedienen. Bis jetzt kann man ca. 1000 Spiele mit der Konsole problemlos spielen. Damit hat die noch nicht veröffentlichte Konsole schon mehr Spieletitel als manch große Konsole von Sony oder Nintendo. Auch der Preis der Spiele und der Konsole selbst ist extrem ansprechend für den Endkunden.

Würdet ihr die Konsole kaufen? Oder sollte Apple etwas Vergleichbares entwickeln?

 

TEILEN

Ein Kommentar