Viel wurde darüber spekuliert, ob Apple in den iRadio-Dienst auch Werbung integrieren wird! Nun sind erste Screenshots aus Amerika aufgetaucht, die genau dieses Gerücht bestätigen. Anscheinend geht Apple sogar soweit, dass man die Werbung direkt auf dem Lock-Screen anzeigt und mit einem direkten Link zum gewünschten Content versieht. Im Moment werden nur iTunes-Alben von gewissen Künstlern beworben. Ob Apple auch externe Anbieter auf das System zugreifen lässt, ist leider noch nicht klar.

Werbung um komplettes System?
Wie es im Moment den Anschein macht, hat iRadio einen großen Einfluss auf das gesamte System! Nutzt man den Dienst wird an jeder nur möglichen Stelle Werbung angezeigt, um den Dienst zu finanzieren. Auch wenn man iTunes Match-Kunde ist, ist man nicht vor der Werbung ausgeschlossen. Somit wird das iPhone jetzt auch zur Werbeplattform. Wir sind gespannt, ob Apple es nicht übertreibt und die Werbung weiterhin dezent beleibt.

TEILEN

7 comments