siri-130613-1

Konnte man in der englischsprachigen Version schon sehr lange das Kino-Programm in der Nähe abfragen, war dies in Deutschland natürlich nicht so einfach möglich. Nun wurde bekannt, dass Apple genau an diesem Fakt gearbeitet hat und man zumindest in Deutschland nach den verschiedenen Kinofilmen in der Nähe fragen kann. Versucht man den Dienst in Österreich anzusprechen wird man aber wieder enttäuscht und man kann keine Antwort von Siri erwarten. Vielleicht kann man in einigen Wochen auch in Österreich mit dem Dienst rechnen.

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 07.33.44

Andere Funktionen die in den USA schon einwandfrei funktionieren stellt Apple immer später auch in anderen Ländern zur Verfügung und dies ist sicherlich nicht der richtige Weg für den Dienst und für die Entwicklung von Siri. Eventuell wird Apple aber im nächsten Jahr auf der WWDC 2015 einen komplett überarbeiteten Dienst vorstellen, der deutlich besser auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt ist.

QUELLEApple
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel