WhatsApp

WhatsApp hat in den letzten Monaten immer mehr Inhalte freigegeben, die über den Dienst versendet werden können und hat damit auch den Weg für normalen Datentransfer freigeräumt. Doch diese Möglichkeiten haben auch große Nachteile – besonders für iPhone-Besitzer, die nur 8 oder 16 GB an Speicherplatz auf ihrem iPhone besitzen. Dadurch dass immer größere Videos und Datenmengen gesendet werden können, wird der Speicherverbrauch der App im größer und größer. Dadurch wird auch der Speicher des iPhones immer voller.

Speicherplatz verringern ist mühsam
Da es sehr selten erwünscht ist, alle Daten zu löschen, bleibt unter iOS nur die Möglichkeit, Bilder oder Videos aus den Chat-Verläufen zu löschen. Die kann einzeln oder auch gleich mehrfach erledigt werden. Dennoch ist die ganze Angelegenheit ziemlich mühsam:

Um einzelne Dateien und Bilder zu löschen, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. WhatsApp und den Chat-Verlauf öffnen.
  2. Das entsprechende Bild aus.
  3. Auf den Papierkorb klicken und den Dialog bestätigen.

Um mehrere Dateien zu löschen:

  1. Ein Foto oder Video eines Chat-Verlaufs antippen.
  2. Oben rechts auf „Alle Medien“ tippen.
  3. Bilder/Videos auswählen, die gelöscht werden sollen.
  4. Anschließend das Löschen bestätigen.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel