Apple, News, Österreich Apps, Mac, Download, Info, News

Immer wieder wird davon gesprochen, dass der App-Sektor weiter steigt und steigt. Bis dato konnte man dies aber nur pro Plattform genauer sagen. Nun ist erstmal eine Statistik aufgetaucht, die alle Stores unter einen Hut bringt und man dadurch einen gesammelten Einblick über die gesamte Welt der Apps erhält. Demnach seinen die App-Verkäufe des Google Play Stores, des App Stores von Apple und der weiteren kleinen Stores von Nokia und Microsoft um fast 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Milliarden werden umgesetzt!
Kaum zu glauben, aber in Summe wurden nur in einem Quartal rund 13 Milliarden US-Dollar mit Apps verdient. Damit dürfte das Geschäft mit den Apps bald mehr einbringen, als die gesamte Konsolen-Industrie. Erstaunlich ist auch, dass nicht die großen Märkte wie die USA oder China stark zugelegt haben, sondern Märkte wie Brasilien, Indonesien und auch Süd-Afrika. Daher kann man davon ausgehen, dass die Entwickler verstärkt in diese Regionen expandieren werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel