Near-Lock

Wer viel mit seinem Mac arbeitet, eventuell in einem Büro, wo auch andere Personen Zugang haben, den könnte eventuell diese App interessieren. Mit der App „Near Lock“ ist es nämlich möglich, den Mac in einem gewissen Radius zu sperren bzw. zu entsperren. Dieser kann individuell festgelegt werden. Dazu nötig ist lediglich eine Verbindung zwischen dem iPhone und dem Mac via Bluetooth 4.0. Zudem wird in der App das Passwort des Mac hinterlegt.

Grundsätzlich lassen sich sowohl die OS X-Version als auch die iOS-App kostenlos installieren. Es ist aber sinnvoll die 3,99 Euro für den „Pro Mode“ (In-App-Kauf) auszugeben, da dann die App auch im Hintergrund arbeiten kann.

Near-Lock 2

Wie im Bild oberhalb zu lesen ist, funktioniert „Near Lock“ mit folgenden Geräten: iPhone 4S oder neuer, iMac late 2012 oder neuer, MacBook Air 2011 oder neuer, MacBook Pro 2012 oder neuer, Mac mini 2011 oder neuer, Mac Pro late 2013 oder neuer;

QUELLEAppgefahren
TEILEN

5 comments

  • Hallo, ich finde das App eigentlich ganz praktisch, nur kann ich leider nach dem ich auf den Pro Mode upgedatet habe nicht mehr benutzen. Nach mehrfachen Anfragen beim Erfinder des App und Bitte um Hilfe, bekomme ich keine Antwort. Hat Jemand den gleichen Fehler oder irgendeine Idee, warum das App nach InApp Kauf nicht mehr startet? Über Hilfe wäre ich dankbar. Gruß Jens
  • Finde die App ganz praktisch, hab sie seit mehreren Tagen in Verwendung und funktioniert mit meinem iPhone 6 in Verbindung mit meinem MacBook Pro problemlos. Der einzige Kritikpunkt an der App ist der etwas hoch angelegte Preis der App, ansonsten Top!
  • Man nehme mal das iphone hat ein jailbreak oder auch ohne jailbreak wenn man es hacken könnte. Dann hätte man mit hands off usw schon wieder zugriff. Ist zwar eineitzige app. Aber viel sinn machts nicht.
  • Mein Mac ist vollverschlüsselt mit einem siebzehnstelligen Passwort. Na gut, wer nur 1234 als Passwort nutzt, wird NearLock praktisch finden, ich bin dafür zu paranoid um mein Sicherheitskonzept durch eine App obsolet zu machen.