Facebook kauf Hersteller Instagramm News Mac iOs

Seitdem Facebook den Dienst Instagram übernommen hat, entwickelt sich das Unternehmen prächtig und es kommen immer mehr Funktionen hinzu. Nun hat Facebook dem Dienst ein wirklich schönes Update verpasst, welches wir nun etwas genauer unter die Lupe nehmen wollen. Grundlegend gibt es zwei Punkte, die wirklich sehr angenehm sind und von vielen Usern bereits heiß erwartet wurden.

Filme aus dem Archiv!
Bislang war es nur möglich, direkt aufgenommene Filme via Instagram zu teilen. Das Hochladen von bereits gemacht Videos war leider nicht möglich. Dies hat sich nun verändert und man kann Filme auch direkt mit der iPhone-Kamera aufnehmen, schneiden und dann via Instagram hochladen. Dies hat in unserem Test einwandfrei funktioniert und schafft deutlich mehr Freiheiten.

Bilder werden gerade…
Auch im Bereich der Fotografie wurde ein neues Feature integriert. Es ist nun möglich, Bilder automatisch geradezurücken, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. In unserem Test hat dies nicht so gut funktioniert, wie von Instagram angegeben. Dennoch ist es ein cooles Feature. Ansonsten ist die App sehr stabil und funktioniert ohne größere Fehler! Viel Spaß beim Ausprobieren.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel