Für Besitzer eines iDevice gehört der Blick in die App-Charts schon zum täglichen Ritual. Vielleicht hat sich schon jemand von euch die Frage gestellt, wie viele Downloads es eigentlich benötigt, um unter die Top 25 zu kommen. Genau mit dieser Thematik haben die Kollegen von TechCrunch beschäftigt und Daten von Distimo (US-Store) ausgewertet. Im Gesamten gesehen benötigt es 38.400 tägliche Downloads, um in den Top 25 der kostenlosen Apps aufzuscheinen, hingegen nur 3.530 tägliche Downloads, um in den Top 25 der kostenpflichtigen Apps vertreten zu sein.

Sieht man sich die Grafik genauer an, fällt auf, dass es in den einzelnen Kategorien unterschiedlich schwierig ist, in die Charts zu kommen. Darunter fallen vor allem die Kategorien „All Games“, „Entertainment“ und „Photography“. Für Europa gibt es dahingehend leider noch Auswertung der Daten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel