WhatsApp

Facebook hat bekanntlich WhatsApp übernommen. Die verschiedenen Medien stürzen sich im Moment auf den Mega-Deal und wollen ganz genau wissen, was Facebook eigentlich vor hat. Nachdem die Übergabe bekannt geworden ist, ging der Dienst für einige Stunden offline und die Empörung über diesen Ausfall war groß. Medien berichteten über einen extrem hartnäckigen Systemausfall und man brachte es natürlich sofort mit der Facebook in Verbindung. Bislang ist noch unklar, ob die Übernahme wirklich etwas mit dem Ausfall zutun hat oder nicht. Doch es gibt noch viel schlimmere Auswirkungen für Facebook und die WhatsApp.

User wandern ab
Nachdem die Übernahme bekannt geworden ist, haben sich sehr viele „Anti-Facebook-Fans“ dazu entschieden, den Dienst nicht mehr zu nutzen und verließen den Messenger. Dadurch wurden andere Dienste deutlich gestärkt und es ist zu erwarten, dass sich dieser Trend noch einige Zeit fortsetzen wird. Wir werden sehen, wie die Messenger-Landschaft in einigen Monaten aussieht.

TEILEN

10 comments