Apple. News Österreich Mac iPhone find my Mac

Erneut hat ein Patenttroll in Texas zugeschlagen und verklagt Apple auf eine große Schadenssumme, da man das Feature „Find my iPhone“ nicht richtig patentiert hat. Anscheinend soll das Unternehmen Klage eingereicht haben, da man Patente besitzt, welche die Funktionsweise von „Find my iPhone“ und „Find my Friends“ beschreibt. Apple hat diese Patente nicht unter Vertrag und daher fordert das Unternehmen nun eine unbekannte Summe.

Wahrscheinlich nicht haltbar!
Die Firma, welche Apple verklagt, ist angeblich bekannt dafür, andere Firmen zu verklagen und somit seinen Umsatz zu erwirtschaften. Experten gehen davon aus, dass sich Apple entweder direkt vor Gericht wehrt und die Klage abgelehnt wird, oder den direkten Weg über das Unternehmen sucht. Sollte die Klage aber fruchten, dürften Google und andere Unternehmen auch auf der Liste des Unternehmens stehen. Leider ist dies in den USA alltäglich und Apple muss sich damit abfinden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel