Apple, News, Mac, Deutschland, Schweiz, Österreich, Mac, App Storea

Wie Apple nun selbst bekannt gab, konnte man zu Jahresbeginn mit dem App-Store sehr viel Geld verdienen und hat nun einen neuen Rekord aufstellen können. In der ersten Jännerwoche haben alle Nutzer des App-Store über eine halbe Milliarde US-Dollar im Store von Apple ausgegeben und das ist ein neuer Rekord, den man natürlich feiern muss. Sollte sich das Ergebnis in den nächsten Wochen und Monaten nochmals wiederholen ist klar, dass das iPhone 6 und iPhone 6 Plus sehr gut angenommen werden und auch die Kunden viele Apps konsumieren.

In den letzten Jahren ist der Trend im App-Store immer besser geworden und viele Nutzer geben richtig viel Geld im Store von Apple aus. So konnte man im Vergleich zu 2013 den Umsatz im Store um 50 Prozent steigern und die Entwickler konnten rund 10 Milliarden US-Dollar umsetzen. Sollte Apple dieses Ergebnis heuer wiederholen können, wäre ein Umsatz von ca. 15 Milliarden US-Dollar möglich.

QUELLEAreamobile
TEILEN

3 comments