Apple Store App

Gestern hat Apple eine neue Version seiner Apple Store-App veröffentlicht (Version 3.3), die jetzt erstmals auch in Österreich zur Verfügung steht! Interessant ist, dass mit diesem Update die Unterstützung von Touch ID integriert wurde. Touch ID kann aber erst genutzt werden, wenn man sich das erste Mal mit seiner Apple ID und dem Passwort angemeldet hat. Dann können damit Bestellungen eingesehen und auf EasyPay-Belege zugegriffen werden. Es können auch Termine in einem Apple Store reserviert werden, was aber für ÖsterreicherInnen bekanntlich weniger interessant ist.

Zudem ermöglicht es Apple die zweistufige Anmeldung zu verwenden. Wer also ein Bestellung im Apple Store tätigt, wird auf Wunsch zusätzlich einen einmalig verwendbaren Code per SMS erhalten. Wir wollen auch noch erwähnen, dass Besitzer einer Apple Watch die App auch damit nutzen – dies ist aber schon seit dem letzten Update möglich

Anzeichen für Apple Store?
Diese Vermutung hat durchaus seine Berechtigung, denn auch in Belgien steht die Apple Store-App seit gestern zur Verfügung. Hier ist bereits durchgesickert, dass es in Brüssel demnächst einen Apple Store geben wird. Vielleicht ist es also auch bei uns in Österreich (Wien) bald soweit – die Hoffnung stirbt zuletzt.

TEILEN

2 comments

  • Ich habe letztens irgendwas über einen Apple-Store in Oberösterreich gelesen. Glaube Linz oder Wels. Kann aber sein, dass ich mich irre, oder dass es ein weiterer Reseller ist. Grundsätzlich ist es mir aber auch egal, ob es nun einen "echten" Apple-Store gibt. Ich bestelle meine Produke grundsätzlich sowieso im Internet (meistens über LogoiX, weil Ö ja beim Release-Date meist das Nachschauen hat^^).