Bildschirmfoto 2015-06-30 um 07.38.27

Wie schon vor ein paar Jahren, ist Apple im Bereich der Fingerprint-Sensoren wieder auf „Shopping-Tour“. Schon damals hat man mit der Sicherheitsfirma Privaris einen etwas engeren Kontakt gepflegt und vier Geschmacksmuster abgekauft. Im letzten Jahr hat Apple dann den Großteil der Patente der Firma aufgekauft, um sich neue Technologien im Bereich der Finger-Print-Sensorik anzueignen.

Firma gehört schon fast Apple
In den letzten Wochen wurden immer mehr Patente umgeschrieben und Apple zugesprochen. Aus diesem Grund wird nun vermutet, dass das Unternehmen von Apple gekauft worden ist, um die Touch-ID-Technologie in den nächsten Geräten deutlich zu verbessern. Ob eventuelle Neuerungen bereits im iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorhanden sein werden, wagen wir zu bezweifeln, aber man kann sicherlich davon ausgehen, dass die Patente ihren Weg in das iPhone 7 finden werden.

TEILEN

Ein Kommentar