Bildschirmfoto 2013-12-17 um 07.35.44

Nun ist es wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Top-Charts der verschiedenen Plattformen werden wieder veröffentlicht. Auch Apple reiht sich in diese Tradition ein und gibt die beliebtesten Apps des Jahres 2013 bekannt. So hat es diesmal eine Lernapp geschafft, als „App des Jahres“ ausgezeichnet zu werden. Die Englisch-Lern-App kann laut Apple durch ein hervorragendes Design und gute Lernerfolge punkten. Auf dem zweiten Platz befindet sich eine Bildbearbeitungssoftware, die zusammen mit verschiedenen Filtern sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Drittplatzierter wurde wieder ein App für Kinder, welche die Geschichten des Autors Christian Niemann aufgreift.

Doch nicht nur für das iPhone gibt es eine Top-Liste. Auch für das iPad hat Apple eine solche Liste aufgestellt und man hat eine DJ App (Tractor DJ) als App des Jahres gekürt. Auf dem zweiten Platz befindet sich die App iLiga, die alle Fußballfanherzen höher schlagen lässt. An dritter Stelle befindet sich wieder eine App für Kinder, die toll aufbereitete Geschichten mit Musik und Videos hinterlegt. Wir haben euch die drei Apps jeweils herausgesucht und ihr könnt euch diese gerne herunterladen und selbst ein Urteil fällen.

iPhone TOP 3

iPad TOP 3

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel