iwork08

Apple will anscheinend immer mehr Kunden dazu bringen, auf das neue iWork-Update upzudaten. So wurde vor wenigen Tagen ein Update im App-Store veröffentlicht welches zeigt, dass sich auch ältere Versionen von iWork kostenlos auf die neue Version updaten lassen. Wer also noch eine alte iWork-DVD zuhause herumliegen und die neue Software noch nicht käuflich erworben hat, kann nun zuschlagen und sich die Software sichern.

Apple macht Microsoft ordentlich Konkurrenz
Dies ist sicherlich ein intelligenter Schritt von Apple und man kann davon ausgehen, dass immer mehr Kunden mit dem neuen System arbeiten und auch die Verbreitung der Software immer stärker zunimmt. Apple bläst damit zum direkten Angriff gegen Office 365 und will mit den kostenlosen Paketen mehr Kunden auf die eigene OS X-Plattform ziehen. In den USA hat man schon bemerkt, dass dies sehr gut funktioniert und der OS X-Anteil immer weiter steigt.

TEILEN

5 comments